Kursplan

Montag

08:30 Uhr: Neue Rückenschule

09:30 Uhr: Neue Rückenschule

 

18:30 Uhr: Pilates

 

Dienstag

11:00 Uhr: Dehnkurs + Entspannung

 

14:30 Uhr: Beckenboden

 

17:15 Uhr: Bauch-Beine-Po

  

Mittwoch

09:00 Uhr: Koordinationstraining

10:00 Uhr: Dehn- + Faszienkurs

 

Donnerstag

09:00 Uhr: Dehnkurs

10:45 Uhr: Dehnkurs + Entspannung

 

17:30 Uhr: Pilates

 

Freitag

07:45 Uhr: Pilates

 

15:00 Uhr: Beckenboden

 

 

Gruppentraining

  • Dehnkurs + Entspannung
  • Dehn- + Fazienkurs
  • Neue Rückenschule
  • Koordinationstraining
  • Pilates
  • Beckenboden
  • Bauch-Beine-Po

 

Dehnkurs + Entspannung

Haben Sie schon länger Schmerzen? Bei chronischen Schmerzen stellt sich u.a. über die lange Zeit eine allgemeine Unbeweglichkeit und Überempfindlichkeit Ihres Nervensystems im Körper ein. Dies bewirkt wiederum über Rückkopplungsprozesse, dass Ihr früherer Schmerz gefördert und verstärkt wird. Ein Teil der wirksamen Therapie zur Verbesserung der Beweglichkeit und damit zur Beruhigung des empfindlichen Nervensystems ist ein regelmäßiges, allseitiges Dehnungsprogramm für Muskeln, Sehnen, Kapseln und Nerven. Zur Entspannung erleben Sie abschließend eine Fantasiereise oder eine Progressive Muskelentspannung.

 

Neue Rückenschule

Das Ziel in unserem Kurs ist es Ihre Rückengesundheit zu fördern und chronische Wirbelsäuleneschwerden zu vermeiden. Richtiges Bewegen im Alltag ist genau so wichtig, wie die gezielte Kräftigung der Muskulatur, um die Wirbelsäule zu stabilisieren.

 

Pilates

Pilates, auch Pilates-Methode (nachJoseph Hubert Pilates 1883–1967) genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Dabei wird speziell auf den koordinativ richtigen Einsatz der Atmung während der Übungen Wert gelegt.

 

Koordinationstraining

Koordination im Sport bezeichnet die feinen Wechselbeziehungen der Sinnesorgane, des Nervensystems und der Muskulatur eines Menschen. Die Koordinationsübungen in unserem Kurs dienen zur Verbesserung der Reaktions- und Gleichgewichtsfähigkeit und somit der Stabilität in alltäglichen Situationen.

 

Beckenboden

 

Die Beckenbodenmuskulatur ist die einzige querverlaufende gewichtstragende Muskelgruppe des menschlichen Körpers und sichert die Lage von Bauch- und Beckenorganen. Sie wird durch Tätigkeiten wie Naseputzen, Heben, Lachen, Husten, Niesen oder bei der Bauchpresse aktiviert und kann normalerweise großem Druck standhalten.

Diese Funktionen können allerdings im zunehmenden Alter, nach Schwangerschaft oder bei hohem Körpergewicht nachlassen, so dass ein gezieltes Training zu deren Erhalt und zur Wiederherstellung sinnvoll ist. Durch das kontinuierliche Training wird außerdem die Körperwahrnehmung verbessert, die Haltung stabiler und die Atmung positiv beeinflusst.

 

Bauch-Beine-Po

Für eine schöne Kehrseite, straffe Beine und einen flachen Bauch ist unser Bauch-Beine-Po Training optimal geeignet. Durch die gezielten BBP-Übungen lässt sich nicht nur die Figur verbessern, sondern auch die Gesundheit und das Wohlbefinden steigern. Bei unserem Training wird der ganze Körper stabilisiert und in Einklang gebracht.